Aktuelles

StMAS: Arbeitsmarkt in Bayern startet voll durch – Arbeitsmarktzahlen für September 2013

©pixelkorn - stock.adobe.com

“Die Septemberzahlen belegen es: Bayern befindet sich weiter auf dem Weg zur Vollbeschäftigung! Nach der Sommerpause startet der bayerische Arbeitsmarkt voll durch! Die Arbeitslosenzahl sinkt und auch der Arbeitskräftebedarf der Unternehmen steigt weiter. Nirgendwo in Deutschland finden die Menschen ein so hervorragendes Chancenumfeld vor wie in Bayern”, so Bayerns Arbeitsministerin Christine Haderthauer heute anlässlich der veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen für September.

Haderthauer weiter: “Besonders freut es mich, dass es sich bei den neu entstehenden Arbeitsplätze hauptsächlich um sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse handelt. So ist, entgegen vieler Unkenrufe, seit 2004 die Gesamtzahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten um 11,4 Prozent angestiegen, während gewerbliche Minijobs leicht rückläufig waren. Dennoch dürfen wir uns jetzt nicht ausruhen: Wir müssen auch bei unserem derzeit historisch hohem Beschäftigungsstand darauf hinwirken, dass die Rahmenbedingungen stimmen. Missbräuchlichen Geschäftsmodellen, die zu Lasten der Beschäftigten gehen, erteile ich eine klare Absage. Vertragsgestaltungen, die darauf abzielen, Arbeitnehmerrechte auszuhöhlen, sind nicht akzeptabel und rechtswidrig. Deshalb appelliere ich dafür, die vorhandenen Kontroll- und Sanktionsinstrumentarien beispielsweise des Zolls bei der Bekämpfung der illegalen Beschäftigung konsequent anzuwenden!”

Im September lag die Arbeitslosenquote in Bayern bei 3,6 Prozent. Insgesamt waren im Freistaat 253.564 Personen arbeitslos gemeldet.

StMAS, PM v. 01.10.2013