Aktuelles

StMASFI: Arbeitsmarktzahlen für Dezember 2013

©pixelkorn - stock.adobe.com

Arbeitsministerin Müller: “5 Mio. sozialversicherungspflichtig Beschäftigte – historischer Höchststand”

“Die Zahl der Arbeitsplätze in Bayern hat einen historischen Höchststand erreicht. Mehr als 5 Millionen Menschen waren zum Jahresende im Freistaat sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Der Arbeitsmarkt ist stabil. Die Arbeitslosenquote in Bayern ist im Dezember mit 3,7 Prozent die beste aller Bundesländer. Das ist eine hervorragende Basis für den Start im neuen Jahr. Die Zeichen stehen weiter auf Aufschwung”, so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller heute anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen für Dezember.

“Arbeit muss sich lohnen, denn es sind unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die entscheidend zu dieser guten Situation beigetragen haben”, so Müller weiter.

Die Koalition in Berlin hat einen gesetzlichen Mindestlohn vereinbart, der schrittweise bis 2017 kommen wird.

“Allerdings muss die Umsetzung des Mindestlohns mit Augenmaß erfolgen. Produktivität und Lohnhöhe müssen auch weiterhin in einem angemessenen Verhältnis stehen. Deshalb sind in einzelnen Bereichen, wie zum Beispiel bei Schülern und Studenten, Saisonarbeitnehmern, Praktikanten, Ehrenamtlichen, Rentnern oder geringfügig Beschäftigten auch Ausnahmen unumgänglich. Wir müssen uns der Lebenswirklichkeit anpassen und dürfen das Kind nicht mit dem Bade ausschütten”, so Müller abschließend.

StMASFI, PM v. 07.01.2014