Aktuelles

StMASFI: Vatertag am 29. Mai 2014

©pixelkorn - stock.adobe.com

Familienministerin Müller: “Väter wollen das Leben ihrer Kinder aktiv begleiten – Arbeitswelt muss Beitrag leisten”

„Familie täglich mit zu leben, ist ein positives Lebensabenteuer. Kinder wachsen zu sehen, sie zu begleiten, Sorgen und Freuden mitzuerleben, ihren Start in ein eigenständiges Leben zu unterstützen, ist eine wunderbare Herausforderung. Immer mehr Väter wollen daran teilhaben. Sie wollen den Alltag ihrer Kinder aktiv mitgestalten und nicht nur am Abend und am Wochenende Gast in der eigenen Familie sein. So sind mit knapp 40 Prozent Väterbeteiligung beim Elterngeld Bayerns Väter Spitze“, so Bayerns Familienministerin Emilia Müller zum heutigen Vatertag, der an Christi Himmelfahrt begangen wird.

„Damit Familien in Zukunft noch besser Familie und Beruf unter einen Hut bekommen können, sind familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Wertschätzung für Familien als Teil der Unternehmenskultur enorm wichtig. Deswegen will die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit den Unternehmen einen Familienpakt ins Leben rufen und Bayern noch familienfreundlicher machen“, so die Familienministerin abschließend.

StMASFI, Pressemitteilung v. 29.05.2014